26. Mai 2024

SV Motor Zeitz Abt. Fußball

Wir leben Fußball

1. Männer: Droyßiger SG – SV Motor Zeitz 2:1 (1:1)

2 min read
Droyssig-Motor

Droyssig-MotorDroyßig mit 2:1- Heimsieg

Am Freitagabend waren die Motoraner zu Gast in Droyßig. Die Motorspieler kamen zu Beginn besser ins Spiel und setzten gute Akzente über die linke Angriffseite durch Christian Schärschmidt. Leider fand sich selten ein Abnehmer bzw. war ein Droyßiger Bein im letzten Moment im Weg. Die Droyßiger wurden im Laufe der Partie besser. Nach einer Eingabe von Rammelt konnte sich Robert Jaculi gegen mehrere Gegenspieler durchsetzen und erzielte nach einem Schuss ins kurze Eck die 1:0- Führung in der 13. Minute. Nur fünf Minuten später konnten die Motoraner durch einen Foulelfmeter durch Sebastian Selzer ausgleichen. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause. In der 2. Halbzeit ging der Spielfluss auf beiden Seiten verloren, da bei beiden Teams viel gewechselt wurde. Alleine Motor Zeitz setzte in dieser Begegnung 21 Spieler ein. Der entscheidende Treffer in dieser Partie fiel in der 51. Minute. Thomas setzte sich auf der linken Seite durch und seine Eingabe schob Mutschler, welcher einen kleinen Tick eher am Ball war als die Motordefensive, zum 2:1- Siegestreffer ein. In der Schlussviertelstunde ergaben sich hochkarätige Chancen. Alleine Motorstürmer Daniel Rolle hätte zwei Mal einnetzten müssen, aber er scheiterte am starken Schlussmann Ingo Reinsch.

Tore:

1:0 Robert Jaculi (13.)

1:1 Sebastian Selzer (18./FE)

2:1 Christof Mutschler (51.)

Fazit: Die Begegnung war bei diesen Temperaturen eine gute Trainingseinheit.

Motor: Lindenthal, Schneider, Selzer, Schütz, Winkler, Albert, Ginter, Fuhrmann, Schärschmidt, Rolle, Dudzinski, Peschel, Bergner, Schumacher, Gerling, Lai, Effertz, Mengel, Molnar, Purrucker, Dietzel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert