25. Mai 2024

SV Motor Zeitz Abt. Fußball

Wir leben Fußball

5. Spieltag KL SV Motor Zeitz gegen SG Könderitz 1:1 (0:0)

1 min read

In diesem Heimspiel zeichnete sich bereits von vorn herein eine schwere Aufgabe ab. So begann das Spiel auch verhalten und meist zwischen beiden Strafräumen.

Auch in diesem Spiel musste Trainer Heiko Seidel wieder auf den ein oder anderen Spieler verzichten und die Mannschaft gleich auf 3 Positionen umbauen. Dennoch stand man sicher und versuchte das Spiel aufzubauen. Kurz vor der Halbzeit kam es zum nächsten Rückschlag. Bei einem Zweikampf verletzte sich Maik Steinberg so schwer am Knie, das er sofort ins Zeitzer Klinikum gebracht werden musste.

In Hälfte zwei galt es nun den tief sitzenden Schock zu Überwinden und als Mannschaft für den Verletzten Maik Steinberg den Sieg einzufahren. So begann die zweite Hälfte auch Druck- und Schwungvoll. In der 60. Spielminute konnte dann Benjamin Kohlisch den Ball zur Führung über die Linie drücken. Leider hielt die Freude über die Führung nicht lange. Lediglich fünf Minuten später kamen die Gäste nach einem Freistoss zum Ausgleich. Im weiteren Verlauf bekammen nun die Gäste eine leichte Überhand und erarbeiteten sich weitere Chancen die aber nicht genutzt wurden. In der 88. Minute sah Andreas Lange die rote Karte.

Fazit: Am Ende muß man sich mit dem 1:1 zufrieden geben.

Motor: Telle, Selzer, Lange, Peschel, Metzsch, Winkler, Gebhardt ( Schettig 76Min), Fuhrmann, Kohlisch, Steinberg ( Hühn 40Min), Holz ( Bergner 89Min)

DIE MANNSCHAFT DES SV MOTOR ZEITZ WÜNSCHT UNSEREM SPIELER MAIK STEINBERG ALLES GUTE UND EINE SCHNELLE GENESUNG!!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert