25. Mai 2024

SV Motor Zeitz Abt. Fußball

Wir leben Fußball

12. Spieltag KL: SV Motor Zeitz gg. SV Heidegrund S

2 min read

In den ersten 10 Minuten der ersten Halbzeit zeigte sich unsere Elf deutlich überlegen. Doch dann schlich sich der ein oder andere Fehler ins Spiel der Gastgeber ein. Dies nutzten die Gäste und kamen besser ins Spiel. Die Motoraner zeigten auf einmal deutliche Schwächen im Abspiel. Dennoch hatten unsere Schwarz-Roten in Hälfte eins ein leichtes Chancen übergewicht welches aber nicht in Tore umgewandelt werden konnte. So ging es mit einem 0:0 in die Pause.

In der zweiten Hälfte änderte sich nicht fiel am Spiel beider Mannschaften. Motor bllieb weiterhin viel zu harmlos und die Gäste von Heidegrund Süd kamen immer besser ins Spiel. Nun kam es mal wieder wie es kommen musste. Die Gäste nutzten eine Ihrer wenigen Chancen zur 1:0 Führung in der 60. Spielminute. Nun sollte man eigentlich denken das die Gastgeber endlich munter werden und sich gegen die drohende Niederlage stemmen. Dies dauerte jedoch noch eine geschlagene viertelstunde. Mit der Einwechslung des Wiedergenesenen Benjamin Kohlisch kam neuer Schwung ins Spiel. Die Gäste zogen sich in die eigene Hälfte zurück und kamen nur noch sporadisch mit Kontern vors Tor der Gastgeber. In der 75. Minute konnten die, trotz kälte, zahlreich erschienen Zuschauer jubeln. Der eingewechselte Benjamin Kohlisch gleich seine erste Chance zum 1:1 ausgleich. Nun wollten die heimische Elf natürlich auch den Siegtreffer. Die Gäste versuchten eher das Ergebniss über die Zeit zu bringen. Drei Minuten vor Spielende kam Andre Heilmann im Strafraum an den Ball und zimmerte das Leder aus spitzem Winkel in lange obere Eck.

Fazit: Eine starke letzte Viertelstunde hat gereicht um aus diesem Spiel drei Punkte zu erkämpfen.

Tore: 0:1 (60.), 1:1 Benjamin Kohlisch (75.), 2:1 Andre Heilmann (87.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert