26. Mai 2024

SV Motor Zeitz Abt. Fußball

Wir leben Fußball

1. Männer: SV Motor Zeitz – VfB Zeitz 5:1 (2:0)

2 min read
Motor-VfB Zeitz

Motor-VfB ZeitzMotorschützenfest beim Derby

Der SV Motor Zeitz setzte sich am vergangenen Pfingstmontag souverän mit 5:1 gegen die Gäste vom VfB Zeitz durch.

Das Spiel hätte aus Motorsicht nicht besser beginnen können, denn in der zweiten Minute musste VfB- Schlussmann, Rene Böhme das erste mal hinter sich greifen. Eine Flanke von Tommy Winkler konnte Daniel Rolle mit dem Kopf zur Führung verwerten. Nach einer Viertelstunde parierte Motorkeeper, Ben Purrucker, nach dem ein Marx-Freistoß noch abgefälscht wurde. In der 22. Minute hätte Peer Hassel erhöhen müssen, anstatt selbst den Abschluss zu suchen, versuchte er noch Benjamin Kohlisch in Szene zu setzen, aber der Querpass wurde viel zu ungenau gespielt und somit war die Chance dahin. Nach einer halben Stunde erhöhte Motor auf 2:0. Wieder war es eine Flanke, ein Kopfball und ein Tor. Dieses mal erhöhte Peer Hassel.

Im zweiten Abschnitt musste erneut Ben Purrucker eingreifen. Er lenkte einen Schuss vom VfB- Spieler, Nico Peter um den Pfosten. In der 50. Spielminute dann die endgültige Entscheidung. Benjamin Kohlisch traf zum 3:0- Zwischenstand. In der Folgezeit bediente Patrick Fuhrmann erneut Peer Hassel, welcher zum 4:0 einschob. In der Schlussphase wurde noch Sebastian Selzer im VfB-Sechzehner unfair gestoppt. Den fälligen Foulelfmeter verwandelte Mannschaftskapitän, Ronny Ginter, zum 5:0. Die letzte Szene der Partie gehörte aber den Gästen. Der eingewechselte, Marcus Bresan, schob zum 5:1- Endstand ein.

Tore:

1:0 Daniel Rolle (2.)

2:0 Peer Hassel (31.)

3:0 Benjamin Kohlisch (50.)

4:0 Peer Hassel (68.)

5:0 Ronny Ginter (FE) (82.)

5:1 Marcus Bresan (87.)

Fazit: Motor spielte eine gute Partie gegen eine eher harmlose VfB Zeitz- Elf. Ein wichtiger Dreier im Kampf um den Klassenerhalt.

Motor: Purrucker, Schärschmidt (69. Schütz), Ginter, Temo, Albert, Winkler, Ehrlein, Rolle, Fuhrmann, Hassel (73. Selzer), Kohlisch (78. Schettig)

HIER findet Ihr Bilder vom Derby

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert