25. Mai 2024

SV Motor Zeitz Abt. Fußball

Wir leben Fußball

Vorschau aufs Wochenende

1 min read
logo mz web

logo mz webZEITZ/MZ. In der Kreisoberliga, Burgenland, reist Eintracht Profen zum Tabellenführer Blau-Weiß Zorbau II. “Wir müssen erst einmal sehen, wie wir die Mannschaft besetzen können”, sagt Profens Trainer Steffen Hoffmann. Manfred Kitze, der im vergangenen Heimspiel gegen den damaligen Tabellenzweiten beim 1:0-Heimsieg gegen Nessa Torjäger Perzel völlig ausschaltete, wird fehlen. Er müsse sich einer Nasenbein-Operation unterziehen. Diese Verletzung zog er sich in der Schlussphase der Nessa-Partie zu. “Mit einem Punkt wäre ich zufrieden”, so Hoffmann.

Die Siegesserie von Grün-Gelb Osterfeld ging am vergangenen Spieltag zu Ende. Im Heimspiel gegen den SV Burgwerben möchten die Matzturmstädter zu einer neue Serie ansetzen. “Wir wollen das verlorene Spiel in Langendorf vergessen lassen. Die Mannschaft ist heiß”, sagte Osterfelds Trainer Holger Hackel. Leicht wird die Aufgabe nicht, Burgwerben ist gegenwärtig Tabellenzweiter. Um wichtige Zähler gegen den Abstieg geht es für die Zeitzer Stadtvereine Motor und VfB sowie den TSV Tröglitz. Motor hofft gegen Hohenmölsen auf einen Heimdreier und der VfB mochte seine Misere zu Hause gegen Lützen beenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert