28. Mai 2024

SV Motor Zeitz Abt. Fußball

Wir leben Fußball

Alte Herren: 14. Andreas- Fischer- Gedenkturnier

2 min read
A-Fischer-Turnier-1-Platz

A-Fischer-Turnier-1-PlatzAm Samstag, den 13.02.2010 fand das 14. Andreas- Fischer- Gedenkturnier in der Halle der BbS- Zeitz statt. Sechs Teilnehmer kämpften um den Wanderpokal. Neben dem Gastgeber SV Motor Zeitz waren noch Droyßiger SG als Pokalverteidiger, SV Eintracht Profen, SG 1948 Könderitz, SG Aufbau Chemnitz und Tornado Haardorf da. Die Droyßiger SG konnte den Pokal nicht verteidigen und im Eröffnungsspiel gegen SV Eintracht Profen mussten die Droyßiger in letzter Sekunde einen sehenswerten Kopfball vom Profener Norbert Gipp zum 3:3- Endstand hinnehmen. Im weiteren Verlauf steigerten sich die Motoraner vom Übungsleiter Udo Meckert von Spiel zu Spiel und holten den Cup. Das letzte Spiel des Turniers war ein “Finale”, denn Motor musste unbedingt gegen Könderitz gewinnen, um auf Platz 1 zu landen. Am Ende war es eine klare Sache und die Meckert- Schützlinge gewannen klar mit 6:1. Die Könderitzer gewannen bis dahin jedes Spiel, aber sie waren im Spiel gegen Motor einfach platt.

Motor: Meister, Schieber, Müller, Doleschal, Seidel, Schettig, Hultsch, Stransky

Seit seiner Kindheit gehörte er als aktiver Spieler der ehemaligen BSG Chemie Zeitz an und entwickelte sich als Talent zum Oberligaspieler der DDR, wo er auch als Mannschaftskapitän eine vorbildliche Rolle im Mannschaftsgefüge einnahm.

Im Jahre 1968 schloss sich Andy der BSG Motor Zeitz an und war Triebkraft im neuen Kollektiv, welches den Aufstieg in die damalige Bezirksklasse schaffte.

Unser unvergessener Andy beendete 1976 seine aktive Laufbahn. Einen großen Erfolg erreichte er 1983 mit dem Aufstieg in die damalige Bezirksliga, die er als Übungsleiter wahr nahm. Durch einen bedauerlichen Betriebsunfall 1993 im damaligen Hydrierwerk Zeitz verstarb er.

Spielplan unter Weiterlesen.

Andreas-Fischer-Gedenkturnier2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert