25. Mai 2024

SV Motor Zeitz Abt. Fußball

Wir leben Fußball

SV Motor Zeitz II – SG Blau- Weiß Draschwitz 2:1 (2:1)

1 min read
Motor-NoWappen

Motor-NoWappenKnapper Heimsieg

Die 2. Männermannschaft empfing heute die Mannschaft von Blau- Weiß Draschwitz. Die Draschwitzer blieben auch im 8. Spiel in Folge ohne jeglichen Punkt. Motor II bestimmte die Partie über weite Strecken. Gute Chancen wurden aber leichtfertig vergeben. In der 13. Minute gingen die Hausherren durch einen Kopfballtreffer nach einer Ecke durch Torsten Müller 1:0 in Führung. Danach passierte lange Zeit nichts. Aber die Gäste schafften nach einem gut geschossenen Freistoß den 1:1- Ausgleich. Kurz vor dem Pausentee wurde Philipp Gerling im Strafraum der Gäste niedergestreckt, da sich der Verteidiger sehr „plump“ anstellte. Den fälligen Elfmeter verwandelte Libero Andreas Micka sicher.

Nach der 2:1-Führung war das Spiel sehr ausgeglichen mit besseren Chancen auf Motorseite. Heiko Seidel und Heiko Gürtler trafen nur die Latte und sorgten somit nicht für die vorzeitige Entscheidung. Draschwitz steckte nicht auf und Motor II zitterte sich dadurch zum Sieg. Denn Draschwitz traf in der 90. Minute nur den Pfosten. Motor II gewann verdient. Man verpasste aber nachzulegen und dadurch wäre es fast zur Punkteteilung gekommen.

Motor: Telle, Micka, Hühn, H. Gürtler, Bromberg, Siegert, Mussehl, Gebhardt, Müller, Gerling (Tessner), Seidel ( Schmidt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert