28. Mai 2024

SV Motor Zeitz Abt. Fußball

Wir leben Fußball

LSG Goseck – SV Motor Zeitz 2:8 (1:3)

2 min read

Motor beim ersten Vorbereitungsspiel mit klarem Sieg

Motor Zeitz ging gleich in der 1. Minute durch Mario Schettig mit 0:1 in Führung. Nur 7 Minuten später erhöhte Benjamin Kohlisch auf 0:2. In der 19. Minute schöpfte Goseck noch einmal Hoffnung und konnte durch Haffner auf 1:2 verkürzen. Motor blieb die bessere Mannschaft und übte Druck aus. In der 27. Minute scheiterte Neuzugang Ronny Ginter (1. FC Zeitz) aus spitzem Winkel. In der 35. Minute lies Sebastian Selzer einen Kracher los. Er traf aber nur den Querbalken. Der Ball landete vermutlich hinter der Torlinie, was aber schwer zu sehen war. Kurz vor der Halbzeit erzielte Benjamin Kohlisch das 1:3.

Kurz nach dem Pausenpfiff erhöhten Mario Schettig und Tommy Winkler auf 1:4 und 1:5. In der 59. Minute traf Sebastian Selzer zum 1:6. Ab der 70. Minute war Motor weiter spielbestimmend aber man konnte das Tempo, wie noch in der ersten Halbzeit, nicht mehr gehen. Auch Goseck war konditionell nicht mehr so stark. Grund dafür, war wahrscheinlich, dass 3 bis 4 Mann des Gastgebers schon im Vorspiel gegen unsere Reserve spielten. Tommy Winkler konnte in der 80. Minute auf 1:7 erhöhen. Nur zwei Minuten später traf Haffner mit seinem zweiten Tagestreffer zum 2:7. Den Schlusspunkt der Partie setzte Mario Schettig zum 2:8. Schiedsrichter Lisker (1. FC Weißenfels) brachte zu Beginn viel Unruhe in die Partie. Lisker hatte aber das Spiel im Großen und Ganzen im Griff und die Partie beruhigte sich, welche mit gesunder Härte geführt wurde.

Tore:

0:1 Schettig (1.)

0:2 Kohlisch (8.)

1:2 Haffner (19.)

1:3 Kohlisch (41.)

1:4 Schettig (49.)

1:5 Winkler (52.)

1:6 Selzer (59.)

1:7 Winkler (80.)

2:7 Haffner (82.)

2:8 Schettig (89.)

Fazit: Für das erste Vorbereitungsspiel war es eine gute Leistung.

Motor: Telle, Ehrlein, Lange, Ammer, Winkler, Ginter, Peschel, Fuhrmann, Selzer, Kohlisch, Schettig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert