2. März 2024

SV Motor Zeitz Abt. Fußball

Wir leben Fußball

Freundschaftsspiel: Motor Zeitz – 1. FC Zeitz 1:4 (1:2)

2 min read

In einer höhepunktarmen Partie gewinnt die gut besetzte Gästemannschaft mit 4:1

Motor Zeitz wollte aus einer guten Defensive Akzente nach vorne setzen. Dies gelang aber über 90 Minuten nur drei bis vier Mal. Die Gäste waren spielerisch überlegen und die Motoraner versuchten zu Kontern. In der 7. Minute gingen die Gäste durch Daniel Görg in Führung. Dies änderte nichts am Spielverlauf, denn die Gäste spielten weiter auf das Motorgehäuse. Konnten sich aber keine hochkarätigen Chancen erspielen. Sie scheiterten im Abschluss oder am Schlussmann Maik Telle. In der 28. Minute hatte Motor die bis dahin größte Chance. Patrick Fuhrmann setzte sich auf der linken Seite durch, aber seine Eingabe verpasste Benjamin Kohlisch und Mario Schettig knapp. In der 31. Minute dann der Ausgleich zum 1:1. Tommy Winkler zog von der Strafraumgrenze ab und der Ball landete im Tor. Mit dem Pausenpfiff konnte Nico Berk die 2:1- Führung mit einem Schlenzer aus spitzen Winkel erzielen.

Nach der Pause dann dasselbe Bild vom Spielverlauf. Der 1. FC Zeitz drückte, konnte aber kein Tor erzielen. Berk und Starke verfehlten das Ziel und in der 64. Minute war die Latte im Weg. In der 75. Minute erzielte Nico Berk dann das 3:1. Fünf Minuten vor Schluss konnte Steve Braun noch auf 4:1 erhöhen.

Tore:

0:1 Daniel Görg ( 7’)

1:1 Tommy Winkler (31’)

1:2 Nico Berk (45’)

1:3 Nico Berk (75’)

1:4 Steve Braun (85’)

Fazit: Keine der beiden Mannschaften hat sich mit Ruhm bekleckert

Motor: Telle (46.Lindenthal), Ehrlein (21.Schettig), Schneider, Schütz, Lange, Winkler, Peschel (82.Selzer), Schärschmidt, Fuhrmann, Selzer (54.Mengel), Kohlisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert