28. Mai 2024

SV Motor Zeitz Abt. Fußball

Wir leben Fußball

21. Spieltag KL: SV Wetterzeube gg. SV Motor Zeitz 4:1 (3:0)

1 min read
Die ersten fünfzehn Minuten liefen für unsere Mannschaft recht viel versprechend und mit den besseren Chancen. Die größte Chance hatte André Heilmann, nach einem Pass von Patrick Fuhrmann, stand Heilmann allein vorm Wetterzeuber Schlussmann. Danach kamen die Platzherren immer besser ins Spiel. Nachdem nun immer öfter in unserem Mittelfeld die Zuordnung fehlte, hatten die Gastgeber im Angriff ein überzahlverhältniss und konnten dadurch nun immer öfter gefährliche Angriffe vorbringen. So dauerte es auch nicht lange und man musste sich mit dem ersten Gegentreffer begnügen. Bis zur Pause konnte sich unsere Mannschaft von diesem Rückstand nicht mehr Erholen und musste gar noch zwei weitere Treffer hinnehmen so das es mit einem 3:0 Rückstand in die Pause ging. 
Die zweite Hälfte begann wie die erste und die Motorelf versuchte nun sich gegen die drohende Niederlage zu stemmen. Doch nach einem Eckball der Gastgeber kam es zum nächsten Rückschlag und es Stand 4:0 für die Hausherren. Motor machte zwar in der zweiten Hälfte Druck und war meist Spielbestimmend aber ohne zählbares aus der optischen Überlegenheit zu machen. Lediglich Guido Hultsch konnte in der 78. Spielminute den 1:4 Ehrentreffer erzielen.
 

{cluster 81 -popup}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert