29. Mai 2024

SV Motor Zeitz Abt. Fußball

Wir leben Fußball

A-Jugend: Spg. Trög/Könd/Prof – SV Motor Zeitz 1:5 (0:0)

2 min read
Troeglitz-Motor

Troeglitz-MotorMotor gewinnt in Tröglitz

In der ersten Halbzeit war Tröglitz klar die bessere Mannschaft. Sie hatten viel mehr Ballbesitz und waren einfach agiler als Motor, aber richtige Großchancen für Tröglitz gab es auch nicht. Motor machte sehr wenig nach vorne, aber kurz vor der Halbzeit machte Tröglitz ein Eigentor, dass zu recht nicht gegeben wurde, weil Sitter den Torwart im 5-Meter-Raum umgestoßen hatte. So ging es nun mit 0:0 in die Halbzeitpause. Kurz nach der Pause ging Motor 0:1 in Führung durch Jens Knoblauch (50. Minute), nach Flanke von Kuhfuß. Motor steigerte sich ein wenig und konnte 9 Minuten später durch Florian Seidemann nach schöner Einzelleistung über die linke Seite erhöhen. Kurz danach konnte gleich das 0:3 gemacht werden, weil der Torwart von Tröglitz den Ball unterlief und Rolle konnte, in die Mitte passen und dort stand ganz allein Patrick Kuhfuß (60. Minute), der lässig einschob. Gleich darauf ging Rolle über die rechte Seite und flankte herein, der Torwart konnte den Ball nicht festhalten und Max Sitter stand goldrichtig und machte das 0:4 (62. Minute). In der 73. Minute wurde Tröglitz für ihre sehr gute Leistung belohnt und konnte das 1:4 erzielen. Tröglitz warf noch einmal alles nach vorne, doch es brachte nicht viel, denn nach schönem Pass von Schmidt konnte Daniel Rolle

(80. Minute) das 1:5 markieren. In der Schlussphase gab es keine richtigen Chancen mehr und man gewann das Spiel 1:5. Der Schiedsrichter hatte jederzeit das Spiel im Griff.

Tore:

0:1 Jens Knobloch (50.)

0:2 Florian Seidemann (59.)

0:3 Patrick Kuhfuß (60.)

0:4 Max Sitter (62.)

1:4 (73.)

1:5 Daniel Rolle (80.)

Fazit: Nach schlechter Leistung in der 1. Halbzeit, steigerte sich das Motorteam und gewann doch noch.

Motor: Lindenthal, Effertz, Rothe, Seidemann, Stransky, Lai, Knoblauch, Albert, Sitter (64. Zietz), Kuhfuß (70. Schmidt), Rolle (83. Adam)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert