29. Mai 2024

SV Motor Zeitz Abt. Fußball

Wir leben Fußball

Vorhang auf zu Runde eins

1 min read
dfb-pokal
Von Tobias Heyner
56 Fußball-Mannschaften beginnen am Samstag den Wettstreit um den Kreispokal im Burgenland. Eine der spannendsten Begegnungen dürfte dabei wohl die zwischen dem TSV Tröglitz und Motor Zeitz werden.
 
Tröglitz/MZ.

Alles zurück auf Anfang! An diesem Samstag beginnt für 56 Teams aus dem Burgenlandkreis wieder der Wettstreit um den Kreispokal. Mit dabei sind auch 18 einheimische Teams, die jeweils untereinander um den Einzug in die zweite Runde kämpfen werden.

Eine der spannendsten Begegnungen dürfte dabei wohl die zwischen dem TSV Tröglitz und Motor Zeitz werden. Zwar sind die Tröglitzer seit ihrem Abstieg aus der Kreisoberliga eine Spielklasse unter Motor zugange, doch konnte sich das Team von Trainer Udo Höntsch in der Rückrunde der vergangenen Saison wieder merklich stabilisieren. In der Saisonvorbereitung unterstrichen sie diese positive Tendenz, wie etwa erst am letzten Samstag mit einem 8:0-Sieg über Auligk. Die Motoraner müssen also wach sein, wenn sie nicht der Leidtragende einer kleinen Pokal-Überraschung sein wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert