29. Mai 2024

SV Motor Zeitz Abt. Fußball

Wir leben Fußball

Vorschau aufs Wochenende

1 min read
Kreisoberliga

KreisoberligaZEITZ/MZ. In der Kreisoberliga empfängt am siebenten Spieltag am Samstag TSV Tröglitz die Elf von Eintracht Profen. Es ist ein brisantes Derby zweier Teams aus der Elsteraue. Beim Pokalspiel zwischen beiden Mannschaften an gleicher Stelle hatten die Tröglitzer mit 2:0 die Nase vorn. Die Profener werden trotz Besetzungsproblemen eine Revanche anstreben. Tröglitz braucht aber jeden Punkt wie die Luft zum Atmen. Das Heimteam hat erst vier Zähler auf der Habenseite. Im Duell zweier Tabellennachbarn empfängt der Ranglistenelfte Motor Zeitz im Puschendorfstadion die Vertretung des TSV Großkorbetha. Beide Teams werden bestrebt sein, Punkte im Kampf gegen den Abstieg einzufahren. Der Heimvorteil könnte für das Match den Ausschlag über den Erfolg geben. VfB Zeitz dürfte vorige Woche mit dem Auswärtssieg in Großkorbetha Selbstvertrauen getankt haben. Die Freyburger gehören gewiss zu den stärkeren Mannschaften des Sechszehnerfeldes. Für die Zeitzer sollte das Spiel aber in der von den Gegnern gefürchteten Hohle machbar sein. Grün-Gelb Osterfeld empfängt den ungeschlagen Tabellenzweiten Zorbau II. Ein Sieg der Osterfelder Grün-Gelben wäre keine Sensation, aber doch schon eine kleine Überraschung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert