26. Mai 2024

SV Motor Zeitz Abt. Fußball

Wir leben Fußball

1. Männer: Vorschau aufs Wochenende

1 min read
Kreisoberliga

KreisoberligaDerby-Zeit herrscht zeitgleich auch in der Kreisoberliga. Dort treffen die vier Teams aus dem Zeitzer Bereich aufeinander. Eintracht Profen fährt zum Gastspiel nach Osterfeld und will nach Kräften an die guten Leistungen zuletzt anknüpfen. Der dritte Tabellenplatz war zuletzt der Lohn. Einen Rang höher steht derzeit Motor Zeitz. Für die Elsterstädter läuft es in der ersten Saison in der Kreisoberliga erstaunlich gut. Folglich sieht Trainer Hans Sapala auch ruhig zum schweren Auswärtsspiel beim TSV Tröglitz. “Wir können befreit aufspielen. Die 20 Punkte auf unserem Konto hätte uns zu diesem Zeitpunkt wohl kaum jemand zugetraut.” Jetzt gelte es, die Nerven zu behalten und noch ein paar Zähler mehr einzusammeln. Ob dies ausgerechnet in Tröglitz gelingt, bliebe abzuwarten, zumal Sapala mit Maik Schröter und Jens Müller zwei wichtige Säulen im Mannschaftsgefüge voraussichtlich nicht zur Verfügung stehen.

Quellle: Mitteldeutsche Zeitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert