25. Mai 2024

SV Motor Zeitz Abt. Fußball

Wir leben Fußball

1. Männer: SV Schwarz- Gelb Deuben – SV Motor Zeitz 1:2 (0:2)

1 min read
Deuben-Motor

Deuben-MotorMotor mit knappen Auswärtserfolg

In der ersten Halbzeit hatten die Motoraner mehr Spielanteile und sich mehrere Gelegenheiten erspielt. Zwölf Minuten waren gespielt und Daniel Albert hatte im Abschluss pech, da er nur den Pfosten traf. In der 23. Minute war es dann aber soweit und Ronny Ginter brachte den Gast, 0:1 in Führung. Eine halbe Stunde war gespielt und Benjamin Kohlischs abgefälschter Schuss landete gefährlich vor dem Deubener Tor. Fünf Minuten vor dem Pausenpfiff konnte Ronny Ginter nach einem 30m- Schuss das Ergebnis verdoppeln zum 0:2.

Im zweiten Durchgang gibt es nicht viel Positives aus Motor- Sicht zu vermelden. Eine gute halbe Stunde war gespielt und Deuben verkürzte durch Kuklinski auf 1:2. Motor lies nun nach und Deuben kam immer besser in die Partie. Motor- Schlussmann, Mario Schettig, hielt den Sieg fest.

Motor: Schettig, Schütz, Selzer, Peschel, Müller, Albert, Ginter, Schärschmidt, Fuhrmann, Rolle, Kohlisch (Wechsler: Schumacher, Mengel)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert