29. Mai 2024

SV Motor Zeitz Abt. Fußball

Wir leben Fußball

Männer: Vorschau aufs Wochenende

1 min read
logo_mz_web

logo_mz_webKREISLIGA

Tabellenführer Motor Zeitz dürfte morgen im Heimspiel im Puschendorfstadion seine Tabellenführung gegen den Neuling Eintracht Bornitz verteidigen. Der Tabellenzweite VfB Zeitz muss im kleinen Stadtderby zu Hause in der Hohle Rang zwei gegen die Clubzweite verteidigen. Mit Blau-Weiß Grana und Fortuna Kayna stehen sich zwei Absteiger aus der Kreisoberliga gegenüber. Beide Teams scheinen sich nun in der Kreisliga gefangen zu haben. Sie fuhren zuletzt Erfolge ein. Daher kann man eine spannende Partie erwarten. Kreisoberliga-Absteiger Eintracht Theißen nimmt derzeit wie auch der morgige Gegner SV Kretzschau eine Mittelfeldrolle ein. Bei Droyßig ging es in der laufenden Saison auf und ab. In Könderitz, die erst einen Saisonsieg einfuhren, wird es für die Rauh-Schützlinge kein Spaziergang werden. Die Spiele werden am Sonnabend um 15 Uhr angepfiffen. Nur die Begegnung SV Spora II gegen den noch sieglosen Tabellenletzten SV Wetterzeube beginnt bereits 13 Uhr.

KREISKLASSE

In der Staffel IV steht das Spitzenspiel zwischen Motor Zeitz II und Eintracht Profen II im Mittelpunkt des Interesses. Tabellenführer Kickers Rasberg ist spielfrei. Die Ansetzungen, Sonnabend, 15 Uhr: Fortuna Rehmsdorf – Kretzschau II. 13 Uhr: Tröglitz II – Heuckewalde II, Grana II – Kayna II, Motor Zeitz II – Profen II, Könderitz II – Blau-Weiß Draschwitz. 12.30 Uhr: VfB Zeitz II – Blau-Gelb Geußnitz.

Quelle: Mitteldeutsche Zeitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert