29. Mai 2024

SV Motor Zeitz Abt. Fußball

Wir leben Fußball

1. Männer: SV Motor Zeitz – VSG Löbitz 71 4:2 (3:1)

2 min read
Motor-NoWappen

Motor-NoWappenGlanzloser Pflichtsieg für Seidel- Team

Das Spiel gegen die Gäste aus Löbitz begann gleich furios. In der 3. Minute traf der Löbitzer Sebastian Hüttig per Kopf nur den Querbalken. Sechs Minuten waren gespielt und Motor ging 1:0 in Führung. Torschütze war Sebastian Selzer. Eine gute Viertelstunde war gespielt und Motor erhöhte auf 2:0. Sebastian Selzer setzte sich auf der rechten Seite durch und seine Eingabe schob ein Löbitzer Verteidiger sicher ins eigene Tor. Im weiteren Verlauf traf Sebastian Hüttig durch einen satten 16m- Schuss zum 2:1 Anschluss. Zehn Minuten vor der Pause stellte Benjamin Kohlisch per Pike den alten Abstand wieder her. Mit dem 3:1 beendete der Schiedsrichter Dirk Koch, welcher die Partie nicht immer im Griff hatte, dann die erste Halbzeit.

Die zweite Halbzeit begann mit einer Phase vorsichtigen Abtastens, wobei Motor die bessere Mannschaft war. Vor allem der letzte Pass vor dem Gehäuse der Gäste war ungenau und einfach nicht konzentriert genug gespielt. Sonst wären noch mehr Großchancen entstanden.

Und wenn mal die Chance da war, vergab man kläglich. Kevin Ehrlein vergab nach einer Eingabe von Guido Hultsch (Guido, das war aber auch ein Saupass :D), Mario Schettig scheiterte schon in der 1. Halbzeit und Sebastian Selzer lief mit seinem Gegenspieler auf den Tormann der Löbitzer zu und konnte nicht vollenden. In der 73. Minute dann noch einmal eine Schrecksekunde. Löbitz verkürzte nach einem Eckball zum 2:3. In der Schlussphase traf Tommy Winkler durch Vorarbeit von Benjamin Kohlisch zum 4:2- Endstand.

Tore:

1:0 Sebastian Selzer (6.)

2:0 Eigentor (17.)

2:1 Sebastian Hüttig (28.)

3:1 Benjamin Kohlisch (36.)

3:2 Andre Heyner (73.)

4:2 Tommy Winkler (84.)

Fazit: Erfolgreich aber glanzlos.

Motor: Grunert, Bergner, Ehrlein, Schneider, Fuhrmann, Schütz (46. Peschel), Hultsch (71. Ammer), Winkler, Selzer, Kohlisch, Schettig (71. Metzsch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert