26. Mai 2024

SV Motor Zeitz Abt. Fußball

Wir leben Fußball

15. Spieltag KL: Motor Zeitz- Eintracht Theißen 1:1 (0:1)

2 min read

Punkteteilung im Spitzenspiel

SV Motor Zeitz trennt sich vor zahlreichen Zuschauern im ersten Pflichtspiel 2009 gegen Eintracht Theißen 1:1 unentschieden.

Von Beginn an nahm der Tabellenführer der Kreisliga Zeitz das Zepter in die Hand. Motor Zeitz verzeichnete nur eine nennenswerte Chance durch einen Fernschuss von Christian Schärschmidt im Durchgang eins. Motor Zeitz nahm den Kampf nicht an und stand auch viel zu weit vom Gegenspieler weg. Eintracht Theißen war vor allem bei Standards immer brandgefährlich. Die Motoraner versuchten es mit langen Bällen, welche aber prompt zurückkamen. Es war nur eine Frage der Zeit, wann Theißen den Führungstreffer erzielt, da nach vorn im Spiel der Gastgeber so gut wie nichts ging. Theißen ließ einige gute Chancen aus. In der 44. Minute war es dann aber soweit. Kevin Ehrlein sah bei dem Gegentreffer alles andere als gut aus. Dadurch hatte Schenker wenig Mühe den Ball einzunetzen. Somit gingen die Gäste mit einer knappen aber verdienten 1:0- Führung in die Pause.

Nach der Halbzeitansprache von Motor- Trainer Heiko Seidel kamen die Motoraner nun besser ins Spiel. Man nahm nun den Kampf an und fand über Diesen zurück ins Spiel. Die Begegnung war nun ausgeglichen. In den letzten 30 Minuten kamen die Gastgeber besser zurecht. Man versuchte den Ausgleich zu erzielen. Benjamin Kohlisch hatte die erste große Chance. Er wurde auf rechter Seite frei gespielt aber verzog dann. Theißen blieb aber stets gefährlich. In der 82. Minute setzte sich Sebastian Selzer auf der rechten Seite durch schöne Einzelleistung bis zur Grundlinie durch und spielte einen Rückpass auf den freistehenden Tommy Winkler der zum 1:1 ausglich. Dies war nun auch der Endstand in einer spannenden Partie.

Tore:

0:1 Tobias Schenker (44’)

1:1 Tommy Winkler (82’)

Fazit: Ein gerechtes Unentschieden.

Motor: Telle, Ehrlein, Schütz, Lange (54. Schneider), Winkler, Selzer, Schärschmidt, Peschel (60. Holz), Fuhrmann, Schettig, Kohlisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert