21. Juli 2024

SV Motor Zeitz Abt. Fußball

Wir leben Fußball

FS: 1.Männer SV Spora gg. SV Motor Zeitz 1:2 (1:1)

2 min read

Erfolgreicher Testspielauftakt

Die glücklichere Mannschaft gewinnt auf Kunstrasen in der bluechip Arena in Meuselwitz mit 2:1.

Spora war von Beginn an die aktivere Mannschaft und ging gleich durch einen Standard in der 3. Minute in Führung. Ein Freistoß von halbrechts wurde flach in den Sechzehner der Gäste gespielt und die Motordefensive schlief. Motor war jetzt wachgerüttelt und spielte nun auch mit. Chancen waren auf beiden Seiten Mangelware. In der 20. Minute hätte Motor Zeitz durch Andreas Lange den Ausgleich erzielen können. Lange setzte sich auf der rechten Seite durch und traf aus spitzem Winkel nur den Querbalken. In der 36. Minute erzielte Mario Schettig durch gute Vorarbeit von Pier Peschel den Ausgleich zum 1:1. Neuzugang Felix Thiel ( ZFC A- Jugend) machte einen guten Eindruck und kurbelte das Spiel der Motoraner an.

In der 2. Halbzeit erzielte Mario Schettig das 2:1. Durch einen langen Ball von Kevin Ehrlein, welcher durch Patrick Fuhrmann entscheidend abgefälscht wurde, stand Mario Schettig genau richtig und schob den Ball in der 73. Minute am Sporaer Schlussmann vorbei in das Gehäuse. Spora erhöhte jetzt den Druck und drängte Motor Zeitz in die Defensive. In der Schlussviertelstunde ließen die Kräfte auf Motorseite nach. Spora schaffte den Ausgleich nicht, da immer ein Bein dazwischen war oder sie Abschlussschwäche zeigten.


Tore:

1:0 Oliver Pohl (3.)

1:1 Mario Schettig (36.)

1:2 Mario Schettig (73.)

Fazit: Ein Unentschieden wäre gerecht gewesen. Für das erste Spiel der Motoraner im Jahr 2009 war es eine ordentliche Leistung.

Motor: Telle, Ehrlein, Peschel, Lange, Schneider, Bergner, Metzsch, Winkler, Thiel, Schärschmidt, Fuhrmann, Kohlisch, Schettig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert