16. April 2024

SV Motor Zeitz Abt. Fußball

Wir leben Fußball

Landesklasse Partie von Motor Zeitz fällt ins Wasser

1 min read

Von Tobias Schlegel

Spielfrei hatten die Landesklasse-Kicker von Motor Zeitz am vergangenen Wochenende. Denn die für ursprünglich Sonnabend angesetzte Partie gegen Mitaufsteiger TSG Wörmlitz-Böllberg wurde am Sonnabendmittag aufgrund des heftigen Regengusses von Seiten des Motor-Vorstandes abgesagt. Dies sei laut Trainer Torsten Müller eine Vorsichtsmaßnahme gewesen, um den im August erst frisch erneuerten Untergrund im Zeitzer Puschendorfstadion nicht zu beschädigen. „Die Aschebahn stand auch unter Wasser und ein Ende des Regens war nicht in Sicht. Wir hätten uns sicher gefreut, die Partie durchführen können, aber es war die richtige Entscheidung, das Spiel abzusagen“, so Müller, dessen Mannschaft mit einem erzielten Punkt auf dem vorletzten Platz der Landesklasse steht.

Mitteldeutsche Zeitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert