25. Mai 2024

SV Motor Zeitz Abt. Fußball

Wir leben Fußball

Alte Herren: SV Hohenmölsen 1919 – SV Motor Zeitz 3:4 (1:2)

1 min read
Hohenmoelsen-Motor

Hohenmoelsen-MotorAuswärtssieg im letzten Spiel der Saison

Unsere Alten Herren hatten sich für das letzte Spiel der Saison viel vorgenommen. Das spielstarke Team vom SV Hohenmölsen erwies sich jedoch als ein hartnäckiger Widersacher. Nach Balleroberung suchte Motor den direkten Weg zum Tor und sorgte damit für viel Gefahr vor dem Hohenmölsener Gehäuse. Nach einer kurzen Abtastphase gingen die Gäste durch Mario Sparschuh in Führung. Nach Flanke von der rechten Seite durch Uwe Heiland glich Tobias Müller per Kopf zum 1:1 aus. Noch vor der Pause vollendete Jörg Görke mit schönem Heber ins lange Eck zur erneuten Führung für die Zeitzer.

In den zweiten 35 Minuten dominierten zunächst die Gäste und schafften mit zwei weiteren Toren durch Siegfried Sellak eine deutliche 4:1 Führung. Erst in der Schlussphase kam Hohenmölsen wieder besser ins Spiel und mit guter Moral und viel Einsatz zu zwei weiteren Treffern durch den überragenden Tobias Müller. Mit Kopfballverlängerung nach Flanke von Maik Läwen zum 2:4 und Flachschuss aus 8 Metern Entfernung, nach Zuspiel von Danny Bachmann zum 3:4, wurden die Schlussminuten noch einmal spannend. Da die Gäste mit hochkarätigen Konterchancen am starken Jens Böttcher im Hohenmölsener Tor scheiterten, blieb es nach einem fairen und spannenden Spiel schließlich bei einem knappen 3:4 Auswärtssieg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert