28. Mai 2024

SV Motor Zeitz Abt. Fußball

Wir leben Fußball

Profen will Minimal-Chance wahren

2 min read

Die Motoraner haben nicht vor, Profen am Sonntag schonend zu empfangen. (BILD: Krimmer)

Von Tobias Heyner
Motor Zeitz empfängt Eintracht Profen zum Lokalderby. Für die Gäste besteht nur noch minimale Hoffnung auf den Titel. Auf mildernde Umstände können sie nicht hoffen.
Zeitz/Lützen/MZ.

An diesem Sonntag startet die Fußball-Kreisoberliga Burgenland in ihren vorletzten Spieltag der Saison 2013/2014. Nach wie vor ist der Kampf um den Titel äußerst spannend – nur die Aussichten für die letzte Mannschaft aus der Zeitzer Region, die noch ein Wörtchen oben mitzureden hat, sind nicht mehr ganz so gut. Zwar hat Eintracht Profen nur zwei Zähler Rückstand zu Spitzenreiter Eintracht Lützen, aber dazwischen liegen mit Nessa, Zorbau II und dem Naumburger BC noch drei weitere Teams auf besseren Tabellenplätzen. Die Wahrscheinlichkeit, dass alle diese patzen, ist gering. Zumal Lützen mit Kayna und Nessa mit dem Naumburger SV II jeweils Abstiegskandidaten bei sich empfangen. Alles andere als ein Sieg der Gastgeber wäre hier eine dicke Überraschung.

An diesem 29. Spieltag steht auch das letzte Derby zwischen zwei Teams aus der Zeitzer Region auf dem Programm. Motor Zeitz empfängt im Puschendorfstadion eben jene Profener, die unbedingt gewinnen müssen, um sich zumindest eine theoretische Minimalchance auf den Platz an der Sonne zu bewahren.

„Sieht so aus, als könnten wir mit voller Kapelle in Zeitz auflaufen. Wir werden alles geben, um das Spiel für uns zu entscheiden“, sagt Profens Trainer Frank Hoffmann. Auf mildernde Umstände von Seiten des Gastgebers kann die Eintracht dabei jedenfalls nicht hoffen. „Wir werden uns sicher nicht zurückhalten, das gebietet uns schon die sportliche Fairness“, so Motor-Trainer Torsten Müller, „außerdem glaube ich nicht, dass Profen noch mal die Chance dazu bekommt, die Tabellenführung zu übernehmen. Dafür ist insbesondere Nessas Restprogramm zu einfach.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert